Alles muss fott!

…denn alles hat seine Zeit!

Am 16. Juli 2014 fiel der Startschuss für „Kölle to go“. Es begann eine Zeit mit vielen neuen Erfahrungen, spannenden Herausforderungen und jeder Menge toller Bekanntschaften. Rückblickend eine erlebnisreiche Zeit, die ich nicht missen möchte.

 

Ich habe meinen „Kölle to go“-Traum umgesetzt und mit ganz viel Liebe und Leidenschaft gelebt. Doch mit den Jahren entwickelt und verändert sich vieles. Träume werden realisiert, das Ergebnis betrachtet und bewertet, das Leben neu ausgerichtet.

 

Anfang des Jahres habe ich Resümee gezogen und nun beschlossen, die „Kölle to go“-Tür mit einem zufriedenen Lächeln zu schließen.

 

Ab 1. Juli 2017 starte ich mit dem Abverkauf unter dem Motto „Alles muss fott!“. Zu gewissen Anlässen (Hofmarkt, Straßenfest etc.) werde ich einzelne Produkte zum Sonderpreis anbieten, die dann auf allen Kanälen (Markt, Laden, Onlineshop) dauerhaft reduziert bleiben.

 

Ich bedanke mich bei allen, die mich und „Kölle to go“ drei Jahre lang tatkräftig unterstützt haben.

 

Maat et jood – isch – schwing dr Hood,

Heike


1. Alles muss fott!-Angebot

startet am Samstag, 1. Juli,

wenn es wieder heißt:
Hofmärkte im Kwartier Latäng!

Unser Hof in der Lindenstraße 53 ist für Euch von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Freut Euch auf zahlreiche Austeller. Von Trödel über Designermode bis hin zu tollem Schmuck und Kuriositäten – hier werdet Ihr sicherlich ein preiswertes Schätzchen finden. Im gesamten Veedel sind 40 Höfe mit dabei! Eine Übersicht erhaltet Ihr hier.

PS: Egal ob es regnet oder schneit, wir sind auf alle Fälle bereit!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0